DIES LEGENDIS 2015 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mit der Einrichtung des Gutenberg Lehrkollegs (GLK) im Februar 2011 hat die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) einen innovativen Weg im Bereich der Lehre eingeschlagen. Das GLK hat sich seitdem als zentrale Einrichtung zur Weiterentwicklung der Lehre und der akademischen Lehrkompetenz sowie der Studienstrukturen und Lernbedingungen etabliert. Beim DIES LEGEND, der einmal jährlich und bereits zum fünften Mal stattfindet, steht die akademische Lehre im Fokus.

Wir laden Sie als Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zum

DIES LEGENDI 2015
am Freitag, 16. Oktober 2015, von 13:00 bis 17:00 Uhr
im Atrium maximum in der Alten Mensa,
Johann-Joachim-Becher-Weg 3-9,
auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Nach der Begrüßung durch den Direktor des Gutenberg Lehrkollegs, Univ.-Prof. Dr. Harald Paulsen, und einem Grußwort von JGU-Präsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch werden durch das GLK geförderte Aktivitäten vorgestellt: zwei Schwerpunktprojekte zu den Themen Forschungsorientierte Lehre und Diversität sowie die Erfahrungen eines externen Lehraufenthalts und ein Lehrprojekt aus dem Fachbereich Biologie. Nach einer Posterpräsentation des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften zum Thema „Forschen(d) Lernen“ werden gegen 15:30 Uhr die Lehrpreisträgerinnen und Lehrpreisträger der JGU ausgezeichnet. Im Anschluss findet die Präsentation der drei Gewinnerbeiträge des Videowettbewerbs für Studierende der JGU zum Thema „Studium und Lehre 2030“ statt. Die Prämierung übernimmt die Vizepräsidentin für Studium und Lehre und Schirmherrin des Videowettbewerbs, Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer.

Ein Fototermin mit den Lehrpreisträgerinnen und Lehrpreisträgern ist im Rahmen der Preisverleihung zwischen 15:30 und 16:00 Uhr geplant, ein Fototermin mit den Gewinnern des Videowettbewerbs im Anschluss zwischen 16:00 und 16:45 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung an bis zum 14. Oktober 2015.