"Experimentieren!" für Kinder der 3.-6. Klassen

Freizeitangebot des NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler

Experimentieren! ...so heißt das Angebot des NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler der 3./ 4. Klasse und 5./6. Klasse.

"Mein Kind ist sportlich, dann schicke ich es in den Sportverein, mein Kind ist musikalisch, dann melde ich es an der Musikschule an, mein Kind ist naturwissenschaftlich interessiert, was mache ich dann?" Diese Anfragen von Eltern gehen so zahlreich im NaT-Lab-Schülerlabor ein, dass nun ein neues Angebot geschaffen wurde: Experimentieren am Nachmittag für Schülerinnen und Schüler.

Warum schwimmt Öl auf Wasser? Wie macht man Geheimtinte? Warum kann der Wasserläufer auf Wasser laufen? So viele Fragen haben Grundschüler. Das Beste am Schülerlabor der Universität Mainz: Hier finden die Schülerinnen und Schüler die Antworten in eigenen Experimenten heraus. An zehn Nachmittagen (mittwochs, 16:00-17:30 Uhr) können 15 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen zusammen mit Chemiestudierenden im Schülerlabor (Gebäude SB 1, Becherweg 34) experimentieren.

Wie wird Waschmittel hergestellt? Wie löscht man Feuer am besten? Eine Testapparatur für Abflussreiniger selber bauen. Das können Schüler der 5. und 6. Klassen ausprobieren – immer freitags von 16:00-17:30 Uhr.

Experimentieren! 1 für Schüler der 3. und 4. Klasse

Mittwoch-Nachmittag 16:00-17:30 Uhr (Beginn Mi. 04.02.09)

Kosten: 50,- Euro für 10 Nachmittage

Experimentieren! 2 für Schüler der 5. und 6. Klasse

Freitag-Nachmittag 16:00-17:30 Uhr (voraussichtlicher Beginn Fr. 06.02.09)

Kosten: 60,- Euro für 10 Nachmittage