Schülerinnen und Schüler eroberten den Campus

Führung durch das Mainzer Mikrotron (MAMI) cimg4934.jpg cimg4936.jpg cimg4939.jpg Besichtigung einzelner Arbeitsgruppen: Elementarteilchenphysik am LHC - größte Messgeräte für kleinste Teilchen TdoT006.jpg Laserlicht zum Kühlen von Antimaterie TdoT030.jpg TdoT035.jpg Der Tesla-Transformator: Spektakuläre Blitze aus hochfrequenten Wechselfeldern Zentraler Infostand: Café Kleinknecht TdoT020.jpg

Der Tag der offenen Tür im Rückblick

In Lehrveranstaltungen, Institutsführungen, Vorträgen und besonderen Informationsveranstaltungen informierten sich Schüler/-innen aus Rheinland-Pfalz und Hessen am Tag der offenen Tür auf dem Mainzer Campus über das breit angelegte Studienangebot der Universität sowie spätere Berufsmöglichkeiten und Perspektiven. Zudem nutzten die Schüler/-innen die Möglichkeit, regulär stattfindende Lehrveranstaltungen zu besuchen, um auf diese Weise einen Einblick in den alltäglichen Uni-Betrieb zu bekommen.

Im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik machten die Besucher/-innen regen Gebrauch von dem breit gefächerten Angebot. Etwa 300 Schüler/-innen ließen sich durch das Mainzer Mikrotron (MAMI) führen, aber auch die spektakulären Blitze des Tesla-Transformators im Institut für Physik erregten großes Interesse. Zudem informierten sich die Schüler/-innen in Café Kleinknecht, Fachschaftsräumen und Professorenbüros über die Studiengänge Physik, Mathematik und Informatik. Studierende wie Lehrende standen für Gespräche und Erfahrungsberichte zur Verfügung.

 

Bildergalerie

Fotos: Harald Merkel und Cornelia Kirch