Der Weg zu "Versuch's mal!"

So findet Ihr die Versuch's mal-Veranstaltungen im Erdgeschoss des Staudingerwegs 9

 

Die Universität Mainz ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Sie wird von vielen verschiedenen Buslinien angefahren und hat mehrere Haltestellen, da der Campus der Universität groß ist.

 
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug erreicht Ihr die Universität Mainz am besten, wenn Ihr am Hauptbahnhof aussteigt und von dort aus mit dem Bus zur Universität fahrt. Informationen zum Zugfahrplan findet Ihr im Online-Angebot der Deutschen Bahn.

Eine Fahrplanauskunft für die Stadtbusse innerhalb von Mainz findet Ihr hier. Mit den folgenden Buslinien erreicht Ihr die Institute des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik:

 

  Bus Linie

 Haltestelle

 Fußweg

 ca.

69 Richtung Universität - verkehrt nicht während der vorlesungsfreien Zeit -

 Duesbergweg  2 Min.
68 Richtung Klein-Winternheim  Ackermannweg  4 Min.
6 / 6A Richtung Bretzenheim  bzw. Marienborn  Backhaushohl  8 Min.
9 Richtung Mainz Isaac-Fulda-Allee

54 Richtung Lerchenberg

55 Richtung Finthen

58 Richtung Wackernheim
 Pfeifferweg

 6 Min.



 
Anreise mit dem Auto

Einen Anfahrtsplan zum Ausdruck gibt es hier. Dazu gibt es hier einen Lageplan (Flash-Datei) für die Räume des Instituts für Physik im Staudingerweg 9 mit Parkmöglichkeiten. Parkmöglichkeiten finden sich außer auf den im Lageplan angegebenen Plätzen auch am Fußballstadion, das circa 200 m nördlich vom Fußgängerhaupteingang entfernt ist. In Ausnahmefällen ist es möglich, an der Hauptpforte der Universität eine Campus-Einfahrerlaubnis für einen Tag zu erhalten.

Von Westen kommend

(d. h. aus Richtung Bonn/Köln) folgt man der Autobahn A60 über das "Autobahn-Dreieck Mainz" in Richtung Darmstadt, verlässt die Autobahn bei der Ausfahrt "Mainz-Finthen", folgt dem Schild "Saarstraße/Innenstadt" geradeaus durch den Kreisel "Europaplatz" hindurch bis zur Ausfahrt "Universität".

Von Osten kommend

(d. h. aus Richtung Würzburg/Darmstadt) folgt man der Autobahn A60 über das "Autobahn-Dreieck Rüsselsheim" oder von der A63 aus über das "Autobahnkreuz Mainz" auf die A60 nach Bingen, verlässt die Autobahn bei der Ausfahrt "Mainz-Finthen", folgt dem Schild "Saarstraße/Innenstadt" geradeaus durch den Kreisel "Europaplatz" hindurch bis zur Ausfahrt "Universität".

Von Norden kommend

(d. h. aus Richtung Kassel) folgt man der Autobahn A66 und wechselt am "Schiersteiner Kreuz" auf die A643 Richtung Mainz, folgt der Autobahn bis zum "Autobahn-Dreieck Mainz", wo man auf die A60 Richtung Darmstadt wechselt. Man verlässt die Autobahn bei der Ausfahrt "Mainz-Finthen" und folgt dem Schild "Saarstraße/Innenstadt" geradeaus durch den Kreisel "Europaplatz" hindurch bis zur Ausfahrt "Universität".