Professor Zdunkowski verstorben

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz trauert um

Dr. Wilford Gustav Zdunkowski

Universitätsprofessor für Physik der Atmosphäre,

der am 2. Oktober 2009 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

 

Wilford G. Zdunkowski arbeitete seit seiner Ernennung im Jahre 1977 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1997 am Fachbereich Physik der Universität Mainz. Als Forscher hat er sich auf dem Gebiet der theoretischen Meteorologie großes Ansehen erworben. Er engagierte sich zudem als Leiter des Instituts für Physik der Atmosphäre sowie in vielfältigen Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung. Als akademischer Lehrer fand er nicht zuletzt auf Grund seines freundlichen Wesens besondere Anerkennung bei den Studierenden. Jederzeit hatte er ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

 

Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch       

Präsident

Univ.-Prof. Dr. Lutz Köpke

Dekan des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik