10. Wissenschaftsmarkt: MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ lädt zu Wissenschafts- und Kulturfestival ein

Über 100 Mainzer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gaben auf dem  

10. WISSENSCHAFTSMARKT am 4. und 5. Juni 2011  

Einblicke in das breite wissenschaftliche Spektrum aller Mainzer Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Unter dem Motto "Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen" konnten Besucher auf verständliche und unterhaltsame Weise aktuelle Forschung nachvollziehen - im Rahmen von Präsentationen in den Pavillons auf dem Gutenbergplatz und Tritonplatz, bei Rundgängen oder Aktionen und einer großen Bühnenshow im Schatten des Mainzer Doms.

Hier finden Sie eine Bildergalerie!

 

Beiträge aus dem Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik:

  

  • CO2-Messungen in der Atmosphäre. Zusammensetzung von Atmosphäre und Klima

    Institut für Physik der Atmosphäre, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Zelt 2
  • Das Mainzer Mikrotron MAMI. Die Wirkungsweise des Elektronenbeschleunigers kennenlernen

    Institut für Kernphysik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Zelt 2
  • Relativitäts-ICE. Relativitätsexperimente zum Mitmachen

    Institut für Physik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Zelt 3
  • "Was uns damals niemand sagte – die Physik des nuklearen GAUs"

    Prof. Frank Maas, Institut für Kernphysik

    Bühnenprogramm
  • "Die radioaktive Wolke – wie viel Strahlung kam nach Mainz?"

    Prof. Peter Spichtinger, Institut für Physik der Atmosphäre

    Bühnenprogramm
  • "Helium lässt die Lunge leuchten – für eine bessere Operationsplanung"

    Prof. Werner Heil, Institut für Physik, Janett Friedrich, Klinik und Poliklinik fü̈r diagnostische und interventionelle Radiologie, Universitätsmedizin

    Bühnenprogramm
  • "Atomares Wellenreiten – der Mainzer Teilchenbeschleuniger"

    Prof. Concettina Sfienti, Institut für Kernphysik

    Bühnenprogramm
  • "Ein Kubikkilometer Antenne – das Neutrino-Teleskop im antarktischen Eis"

    NN, Arbeitsgruppe „Icecube“, Institut für Physik

    Bühnenprogramm