Stochastiktage in Mainz – German Probability and Statistics days 2012

DMV-Fachgruppe Statistik und JGU laden zur Konferenz für Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik ein

Vom 6. bis zum 9. März 2012 finden an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) die zehnten Deutschen Stochastik-Tage statt. Die renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Nicole El Karoui (Paris), Gregory Lawler (Chicago), Philipp Protter (New York) und Murad Taqqu (Boston) werden die Plenarvorträge halten. Zudem wird es rund 400 Vorträge in vierzehn unterschiedlichen Sektionen geben, darüber hinaus einen Lehrertag mit Vorträgen und Workshops, womit aktuelle Stochastik-Forschung über die Lehrerinnen und Lehrer in die Schulen hineingetragen wird.

Auf europäischer Ebene sind die Stochastik-Tage die zentrale Konferenz für Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik sowie deren Anwendungen in den Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und der Versicherungs- und Finanzwirtschaft. Die von der Fachgruppe Stochastik der Deutschen Mathematikervereinigung (DMV) organisierte Veranstaltung findet zweijährlich an wechselnden deutschen Universitäten statt und bietet ein Forum für die Spitzenforschung sowie den Nachwuchs in den einzelnen Disziplinen.