Mainzer Mathe Akademie

Bei der Mainzer Mathe Akademie handelt es sich um einen viertägigen Workshop (von Mittwochabend bis Sonntagmittag) für 30 Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren. An drei Tagen wird in Arbeitsgruppen mit je 10 Schülerinnen und Schülern zu verschiedenen Themen gearbeitet, am Sonntagmorgen präsentieren die Gruppen die von ihnen erarbeiteten Ergebnisse.

Die Arbeitsgruppen werden geleitet von: Prof. Dr. Ysette Weiss-Pidstrygach, Prof. Dr. Manfred Lehn und eventuell von Prof. Dr. Duco van Straten und Dr. Cynthia Hog-Angeloni. Die allgemeine Betreuung der Schülerinnen und Schüler erfolgt durch Holger Schier und Martin Mattheis.