FAQ zum Bachelor- und Masterstudium Mathematik


Wann kann ich mit dem Studium der Mathematik beginnen?
Ein Beginn aller Mathematikstudiengänge ist zu Winter- und Sommersemestern möglich. Bewerben Sie sich einfach über die Bewerbungsseite der JGU . Dort erfahren Sie auch alles Wichtige in diesem Zusammenhang.

Ich möchte Lehrer werden, aber es gibt nur noch Bachelor und Master?
Um Lehrer für die Sekundarstufe II zu werden, studieren Sie zunächst den Bachelor of Education und unmittelbar anschließend den Master of Education. Eine Lehramtsausbildung für andere Schulformen wird an der JGU nicht angeboten.

Mit welchen Fächern kann ich Mathematik im Studiengang Bachelor of Education kombinieren?
Mathematik kann mit allen anderen Unterrichtsfächern kombiniert werden, die im Studiengang Bachelor/Master of Education an der Uni Mainz angeboten werden. Eine genaue Übersicht finden Sie auf dieser Seite.

Welche Voraussetzungen und Interessen sollte ich mitbringen?
Eine solide Schulbildung in Mathematik ist gut. Darüber hinaus brauchen Sie aber vor allem Spaß am Denken und eine hohe Frustrationstoleranz. Die Tatsache, dass Sie nach einer Stunde des Nachdenkens noch keine Lösung für ein Problem gefunden haben, sollte Sie nicht zum Aufgeben bewegen. Generell ist es wichtig, sich auch außerhalb der Veranstaltungen selbst (und zusammen mit den Kommilitonen) mit den mathematischen Begriffsbildungen auseinanderzusetzen.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
Bei Fragen können Sie sich an die Studienfachberatung wenden, aber auch an die Fachschaft , um von den Erfahrungen Studierender zu profitieren.

Wie viele Studienanfänger gibt es in Mainz?
Es fangen jährlich rund 400 Studierende ein Mathematikstudium in Mainz an.

Kann ich mich irgendwie auf das Mathematik-Studium vorbereiten?
Es ist sehr schwierig sich auf das Mathematik-Studium vorzubereiten, weil die Mathematik an der Universität sich sehr davon unterscheidet, wie sie an der Schule gelehrt wird. Was man aber auf jeden Fall braucht, ist eine solide Schulbildung in Mathematik. Da sich das vermittelte Wissen von Lehrer zu Lehrer unterscheidet (und die Bundesländer verschiedene Lehrpläne haben), bietet das Institut für Mathematik in jedem Semester einen Vorkurs an, der in der 3. Woche vor Vorlesungsbeginn beginnt. Der Besuch des Vorkurses ist auch für gute Schüler unbedingt empfehlenswert, zumal Sie auf diese Weise schon einmal die Uni kennen lernen und Kontakte zu anderen Studienanfängern knüpfen können. Informationen rund um den Studienbeginn finden Sie auf dieser Seite . Für Studieninteressierte gibt es auch einen Studienführer des Instituts für Mathematik.

Brauche ich ein Notebook / einen Taschenrechner?
Nein. Im Institut stehen Poolräume mit Rechnern zur Verfügung.

Wie kann ich Kontakt zu aktuell Studierenden herstellen?
Am einfachsten geht das über die Fachschaft Mathe/Informatik.

Wie läuft der Bachelorstudiengang ab? Gibt es typische Studienverlaufspläne?
Alle wesentlichen Detailinformationen über den Aufbau unserer Studiengänge finden Sie auf den institutseigenen Seiten des Instituts für Mathematik sowie auf den Seiten des Fachbereichs.

Es gibt also Vorlesungen, Übungen und Seminare. Was muss ich mir darunter vorstellen?
Vorlesungen werden von Professoren und Lehrbeauftragten gehalten. Sie dienen der eigentlichen Wissensvermittlung. Die Pflichtveranstaltungen und die darauf unmittelbar folgenden Aufbauvorlesungen sind stets mit Übungen gekoppelt. In den Übungen werden anhand von Aufgabenblättern Vorlesungsinhalte aufgearbeitet und vertieft.

Seminare gibt es in den Vertiefungsphasen. Hier sollen sich die Studierenden eigenständig neue Themenbereiche erarbeiten und diskutieren.


Wann spezialisiere ich mich im Lauf des Studiums?
Im Bachelor of Science bestehen die ersten drei Studiensemester nahezu nur aus Pflichtveranstaltungen. Im Education-Studiengang besteht der gesamte Bachelor nur aus Pflichtveranstaltungen. Danach gibt es dann die Möglichkeit, in den Aufbauvorlesungen selbst Schwerpunkte zu setzen.

Ist immer eine Anmeldung zu Lehrveranstaltungen notwendig?

Ja, denn ohne Anmeldung für eine Lehrveranstaltung ist es nicht möglich, eine Prüfungszulassung zu erwerben. Ohne Prüfungszulassung dürfen Sie an keiner Prüfung teilnehmen. Es ist also unbedingt notwendig, sich vor dem erstmaligen Besuch einer Veranstaltung auch für diese anzumelden.

Wenn Sie eine Veranstaltung zum wiederholten Male hören möchten, die Prüfungsberechtigung aber durch eine vorherige Veranstaltungsteilnahme bereits erworben haben, dann ist keine erneute Veranstaltungsanmeldung erforderlich.


Ich möchte gerne im Ausland studieren. Wann sollte ich dies tun?
Falls Sie an einem Auslandssemester interessiert sind, empfehlen wir, dies für das fünfte Semester Ihres Bachelorstudiums oder den Beginn Ihres Master-Studiums einzuplanen. Sie sollten mindestens 1 Jahr vor Beginn Ihres geplanten Auslandsaufenthalts ein Beratungsgespräch mit einem unserer Fachstudienberater oder Beauftragten für Auslandsaufenthalte führen.

Meine Veranstaltungen im nächsten Semester überschneiden sich, was soll ich tun?
Hierzu müssen wir grundsätzlich unterscheiden, ob Sie mit Ziel Bachelor/Master of Science oder Bachelor/Master of Education studieren.

Bachelor/Master of Education:
Die Universität hat sich entschlossen, für das Lehramtsstudium ein sog. Zeitfenstermodell einzuführen. Dieses soll zu bestmöglicher Überschneidungsarmut führen und schreibt den Fachbereichen vor, auf welche Zeiten ihre Pflichtveranstaltungen zu legen sind. Diese zentrale Festlegung ermöglicht es uns leider nicht, von den vorgegebenen Zeiten abzuweichen. E-Mails und Rückmeldungen an uns nehmen wir zwar gerne zur Kenntnis, wir sind aber an den Senatsbeschluss gebunden. Sie können gerne Kontakt zum Zentrum für Lehrerbildung aufnehmen, das die Zeitfenster verteilt, und auf Probleme mit einer bestimmten Studiengangskombination hinweisen.

Bachelor of Science:
Aus den oben genannten Gründen sind alle Veranstaltungen, die Sie zusammen mit Studierenden des Bachelor of Education besuchen, für uns unverrückbar. Bei fortgeschritteneren Veranstaltungen, bei Vorlesungen und Seminaren mit wenig Teilnehmern, gibt es jedoch durchaus die Chance, dass wir noch etwas verändern können. Da wir bei der Umlegung natürlich auf die uns zur Verfügung stehenden Räume angewiesen sind, sollten Sie uns so frühzeitig wie möglich von einer Überschneidung in Kenntnis setzen. Wenden Sie sich dazu bitte an das .

Generell gilt:
An einer Universität liegen die Dinge etwas anders als in der Schule. Sie werden einen löcherigen Stundenplan haben und es wird immer mal wieder zu Überschneidungen kommen. Dies ist der Preis für die Wahlfreiheit, die Sie dafür im Gegenzug genießen dürfen. Man muss nicht alles in einer bestimmten Reihenfolge hören und man kann gerade bei den Wahlpflichtmodulen aus einer Fülle von Veranstaltungen wählen. Wegen der hohen Lehrverflechtung wird man nie sicherstellen können, dass Sie alle Veranstaltungen aller Fachbereiche miteinander kombinieren können. Gehen Sie bei Problemen in die Studienfachberatung und lassen Sie sich zu Ihren Wunschveranstaltungen beraten. Auf diese Weise kann in aller Regel eine individuelle Lösung gefunden werden.


Wie bewerbe ich mich als HiWi zur Leitung einer Übungsgruppe?
Die HiWi-Bewerbungen für die Übungsgruppen laufen über diese Online-Plattform .

Gesucht werden hierfür qualifizierte Bewerber/innen aus den mathematischen Master-Studiengängen, aus dem letzten Drittel der Bachelor-Studiengänge oder aus dem Hauptstudium eines traditionellen Studienganges. Bewerber/innen aus einem Bachelor-Studiengang sollten die Pflichtmodule der ersten beiden Studienjahre erfolgreich absolviert haben. Für die Service-Veranstaltungen sind auch Bewerber/innen aus der Physik willkommen.


Wo und wann finden die Klausuren statt?
Eine Vorschau der Klausurtermine finden Sie ca. ein Semester im Voraus auf den Seiten des Studienbüros Mathematik.

Ich habe anhand der vorläufigen Klausurtermine festgestellt, dass ich zwei Klausuren am gleichen Tag habe. Besteht die Möglichkeit, einen der beiden Termine zu verschieben?

Um den Studierenden ein überschneidungsarmes Absolvieren ihrer Klausuren in den lehramtsrelevanten Bachelor- und Masterstudiengängen zu gewährleisten, hat das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mainz einen Prüfungskorridor konzipiert. Der Korridor erstreckt sich über 3 Wochen und liegt in jedem Semester unmittelbar zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit. Für die Mathematik sind dies die ersten 3 Montage, innerhalb derer das Studienbüro die 9 anstehenden Klausurtermine platziert.

Hierbei haben wir die Vormittage für die Erstsemesterveranstaltungen vorgesehen (Lineare Algebra, Geometrie 1, Analysis 1, Elementarmathematik). Im mittleren Block liegen Wiederholungsklausuren und die Einführung in die Stochastik, im Nachmittags-Block dann Analysis 2, GAZ und Einführung in die Didaktik. Die Verschiebung eines Klausurtermines würde an anderer Stelle dasselbe Problem in neuer Konstellationen hervorrufen, daher ist eine Verschiebung nicht möglich.


Wann melde ich mich am besten für die Bachelor-Arbeit an, damit der Termin der mündlichen Prüfung in die Vorlesungszeit fällt, so dass alle Prüfer anwesend sind?

Sobald die Zulassungsvoraussetzungen im B. Sc. Mathematik (PO 2005, §11 und PO 2012, § 10) erfüllt sind, ist eine formale Anmeldung der Bachelorarbeit möglich. Das Institut für Mathematik hat die beiden ersten Vorlesungswochen eines jeden Semesters als Anmeldezeitraum festgelegt, in dem per Formular die Bachelorarbeit angemeldet werden kann. Unter Berücksichtigung dieser Anmeldefrist wird ein fristgerechter Abschluss im laufenden Semester ermöglicht.


Was muss ich tun, wenn ich zu einem angesetzten Prüfungstermin verhindert bin, z.B. wegen einer Exkursion in meinem anderen Fach?

Richten Sie einen schriftlichen, begründeten Antrag auf einen individuellen Prüfungstermin an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses und reichen ihn im Prüfungsamt (Fr. Jung) ein. 


Im Modulhandbuch steht als Teilnahmevoraussetzung für ein Modul "der erfolgreiche Abschluss von ... wird empfohlen" - was bedeutet das?
In der Mathematik bauen die Veranstaltungen stark aufeinander auf. Die Empfehlung bedeutet in diesem Fall, dass die Inhalte der genannten Veranstaltungen sicher beherrscht werden müssen, um den Veranstaltungen des Moduls folgen zu können. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie sich diese Empfehlungen zu Herzen nehmen. Ohne ein ausreichend gefestigtes mathematisches Grundwissen werden Sie in den darauf aufbauenden Veranstaltungen mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern.