Die Stabstelle Forschung und Technologietransfer stellt sich vor

Die Stabsstelle Forschung und Technologietransfer (FT) stellt sich vor: Service in Forschungsförderung und Technologietransfer an der JGU am

5. November 2014 | 14.00-16.00 Uhr
Hörsaal des Instituts für Kernphysik
Johann-Joachim-Becher-Weg 45 | JGU

Um Anmeldung wird gebeten – gerne auch mit Themenwünschen:

 
Agenda

14:00
 

Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. Reinhard Höpfner, Dekan des FB 08

14:20




Möglichkeiten der Forschungsförderung mit Fokus auf den wissenschaftlichen Nachwuchs und Mobilität
     - EU -Förderprogramme (Ref.: Julia Doré)
     - nationale Förderprogramme für die Naturwissenschaften (Ref.: Petra Skalecki)

15:00




Technologietransfer (Ref.: Dr. Wolfgang Stille)
     - Geistiges Eigentum, Diensterfindungen,Schutzrechte
     - Kooperationen mit externen Partnern und Auftragsforschung
     - Vermarktung von Forschungsergebnissen

15:40

Gelegenheit für offene Fragen und Diskussion

16.00
Ende der Veranstaltung