Ausgezeichnete Dissertationen 2002-2009

2009

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Simon Fölling
Abschluss November 2008, summa cum laude
Fach Physik
Titel Probing strongly correlated states of ultracold atoms in optical lattices
Betreuer Universitätsprofessor Dr. Immanuel Bloch, Arbeitsgruppe QUANTUM

Preis des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

Name Martin Michael Müller
Abschluss November 2007, summa cum laude
Fach Physik
Titel Theoretical studies of fluid membrane mechanics
Betreuer Professor Dr. Kurt Kremer, MPI für Polymerforschung, und Professor Dr. Markus Deserno, Max-Planck-Institute for Polymer Research, Carnegie Mellon University, Pittsburgh, USA

Preis des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

Name Thomas Gottron
Abschluss Dezember 2008, summa cum laude
Fach Informatik
Titel Content Extraction: Identifying the Main Content in HTML Documents
Betreuer Universitätsprofessor Dr. Herbert Göttler, Institut für Informatik

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Jochen Ditsche
Abschluss März 2008, summa cum laude
Fach Mathematik
Titel Pseudodifferential analysis in Ψ*-algebras on transmission spaces, infinite solving ideal chains and K-theory for conformally compact spaces
Betreuer Universitätsprofessor em. Dr. Bernhard Gramsch, Institut für Mathematik

2008

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Christoph Andreas Kürten
Abschluss Juni 2007, summa cum laude
Fach Meteorologie
Titel Entwicklung, Aufbau und Charakterisierung eines neuartigen Ionenfallen-Massenspektrometers für Aerosolpartikel (AIMS)
Betreuer Universitätsprofessor Dr. Stephan Borrmann

Preis der Landesbank Rheinland-Pfalz - Girozentrale

Name Matthias Schindler
Abschluss Juli 2007, summa cum laude
Fach Physik
Titel Higher-order calculations in manifestly Lorentz-invariant baryon chiral perturbation theory
Betreuer Professor Dr. Stefan Scherer

Preis des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

Name Stefan Röhle
Abschluss Juli 2007, summa cum laude
Fach Mathematik
Titel Willem de Sitter in Leiden – Ein Kapitel in der Rezeptionsgeschichte der Relativitätstheorien
Betreuer Universitätsprofessor David E. Rowe, Ph.D.

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Artur Widera
Abschluss September 2007, summa cum laude
Fach Physik
Titel Constructing Correlated Spin States with Neutral Atoms in Optical Lattices
Betreuer Universitätsprofessor Dr. Immanuel Bloch

2007

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Christian Schröder
Abschluss Januar 2007 (summa cum laude)
Fach Physik
Titel Weathering of Fe-bearing Minerals Under Extraterrrestrial Conditions, Investigated by Mössbauer Spectroscopy
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Tremel, Univ.-Prof. Dr. Hermann Adrian, Dr. Göstar Klingelhöfer
Name Bastian Gebauer
Abschluss März 2002, Diplom in Mathematik, mit Auszeichnung
Juli 2006, Promotion, summa cum laude
Fach Mathematik
Titel Gebietserkennung mit der Faktorisierungsmethode
Betreuer Prof. Dr. Martin Hanke-Bourgeois

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Lucia Masetti
Abschluss August 2006, summa cum laude
Fach Physik
Titel
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Konrad Kleinknecht

2006

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Oliver Labs
Abschluss Oktober 2005
Fach Mathematik
Titel Hypersurfaces with Many Singularities (Hyperflächen mit vielen Singularitäten)
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Duco van Straten
Name Patrick Wette
Abschluss Februar 2006
Fach Physik
Titel Eigenschaftskorrelationen in kolloidalen Festkörpern und Fluiden aus optischen Experimenten
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Thomas Palberg

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Ulrich Moosbrugger
Abschluss Juli 2005
Fach Physik
Titel Messung der semileptonischen ≡º-Zerfälle mit dem NA48/1-Detektor
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Konrad Kleinknecht

Preis des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

Name Wolfram Bauer
Abschluss November 2005
Fach Mathematik
Titel Toeplitz Operators on Finite and Infinite Dimensional Spaces with Associated Psi*-Frechet Algebras
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Bernhard Gramsch

2005

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Igor M. Kulic
Abschluss November 2004
Fach Physik
Titel Physik der Verpackten DNS
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Kurt Kremer

Preis der Landesbank Rheinland-Pfalz - Girozentrale

Name Marc Hohlfeld
Abschluss November 2004
Fach Physik
Titel Suche nach Endzuständen mit zwei Leptonen und fehlender transversaler Energie in Proton-Antiproton-Kollisionen bei einer Schwerpunktsenergie von 1.96 TeV
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Karl Jakobs

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Mirko Cinchetti
Abschluss November 2004
Fach Physik
Titel Time-of-Flight Two-Photon Photoemission Spectromicroscopy with Femtosecond Laser Radiation
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Gerhard Schönhense

Preis des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

Name Matthias Mück
Abschluss Juli 2004
Fach Mathematik
Titel Thermal Relaxation for Particle Systems in Interaction with Several Bosonic Heat Reservoirs
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Volker Bach, Universität Mainz
Professor Dr. Israel Michael Sigal, University of Toronto

2004

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Oliver Lauscher
Abschluss Januar 2003
Fach Physik
Titel Untersuchungen zum nichtstörungstheoretischen Renormierungsverhalten der Quanten-Einstein-Gravitation
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Martin Reuter

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Ralf Biehl
Abschluss Februar 2002
Fach Physik
Titel Optische Mikroskopie an kolloidalen Suspensionen unter Nichtgleichgewichtsbedingungen
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Thomas Palberg
Name Martin Aichele
Abschluss Juli 2003
Fach Physik
Titel Simulation studies of correlation functions and relaxation in polymeric systems
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Kurt Binder
Name Oliver Matte
Abschluss April 2004
Fach Mathematik
Titel Spectral analysis in large and infinite dimension with applications to statistical mechanics
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Volker Bach

2002 / 2003

Forschungsförderpreis der Freunde der Universität Mainz e.V.

Name Nicole Schweikardt
Abschluss Juni 2002
Fach Informatik
Titel On the Expressive Power of First-Order Logic with Built-In Predicates
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Clemens Lautemann

Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Name Andreas Joachim Peters
Abschluss September 2002
Fach Physik
Titel Messung der direkten CP-Verletzung im System neutraler Kaonen
Betreuer Univ.-Prof. Dr. Lutz Köpke