TAG DER OFFENEN TÜR | Physik

Physik – die Hintergründe verstehen

Was ist die Dunkle Materie und wie weise ich sie nach, wie baue ich einen funktionierenden Quantencomputer, welche Reaktionen laufen in Sternen ab, wie entwickelt sich das Universum weiter und wie optimiere ich moderne Datenspeicher? Im Physik-Studium bin ich richtig, wenn mich solche Fragen faszinieren und wenn ich die Sprache und Denkweise der Physik mag. Im Laufe des Studiums gibt es die Möglichkeit für eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Interessengebiet, z. B. auf theoretische Rechnungen, experimentelle Aufbauten oder Datenauswertung. Geforscht wird immer im Team, in das alle ihre individuellen Kenntnisse einbringen.

 

Fachbezogene Informations- und Einführungsveranstaltungen

09:15-10:00
Physik in Mainz: Wie das Studium funktioniert, woran in Mainz geforscht wird und was das für mich bedeutet | Einführungsveranstaltung
Prof. Dr. Georg Krausch und Prof. Dr. Concettina Sfienti | Hörsaal im Gebäude des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4

10:15-11:00
Physik in Mainz: Wie das Studium funktioniert, woran in Mainz geforscht wird und was das für mich bedeutet | Einführungsveranstaltung
Prof. Dr. Georg Krausch und Prof. Dr. Concettina Sfienti | Hörsaal im Gebäude des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4

11:15-11:35
Let's twist again – Wirbel in der Physik | Kurzvortrag im Rahmen des ★ SCIENCE SQUARE
Dr. Karin Everschor-Sitte, Hörsaal im Gebäude des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4

12:15-13:00
Netzwerk Teilchenwelt: Der Weg zur Mitarbeit in der Teilchenphysik als Schüler/in, präsentiert von Studierenden an der Universität Mainz
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, EG vor den Fahrstühlen
Fußweg

12:15-13:00
Frühstudium Physik: Vom „Hineinschnuppern“ in das Studium bis hin zum Ablegen von Prüfungsleistungen – Überblick über die Möglichkeiten und Beratung
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, EG vor den Fahrstühlen
Fußweg

12:15-13:00
Physikstudium konkret: Education- oder Science-Studium?
Auskünfte, Beratung, Erfahrungen und Berichte von Studierenden
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, EG vor den Fahrstühlen
Fußweg

 

Fächerübergreifende Informationsveranstaltung für das Lehramt

09:15-10:00 und 11:15-12:00 (zwei Termine)
Lehrerausbildung – Studium und Berufsaussichten
Audimax (Alte Mensa, Fußweg)

 

Science AllStars – Fächerübergreifendes Programm des Fachbereichs Physik, Mathematik und Informatik

08:30-15:30
★ SCIENCE SQUARE mit Infostand
Foyer im Gebäude des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4
Faszination Wissenschaft hautnah erleben – interaktive Experimente, Kurzvorträge sowie Beratung durch Studierende und Mitarbeiter aus den Fächern

11:00-12:30, 11:30-13:00 (zwei Termine)
★ WALK OF SCIENCE
Geführter Rundgang mit spannenden Einblicken in Labore und Experimente der einzelnen wissenschaftlichen Disziplinen: Supercomputer MOGON II – physikalische Experimente im Schülerlabor – vertikaler Windkanal
Treffpunkt und kostenlose Tickets: Infostand im Foyer des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4

13:15-14:00
★ SPECIAL
#studyforfuture: Make Facts Matter Again | Vier Wissenschaftler zeigen, warum Physik, Meteorologie, Informatik und Mathematik fit machen für die Herausforderungen der Zukunft
Hörsaal RW 1 im ReWi (Haus Recht und Wirtschaft) | Fußweg auf Google Maps

 

Individuelle Studienfachberatung

10:00-12:00
Prof. Dr. Lutz KÖPKE, Institut für Physik, Zi. 04-323, Staudingerweg 7, 4. Stock
Fußweg
12:00-14:00
Prof. Dr. Martin REUTER, Institut für Physik, Zi. 03-131, Staudingerweg 7, 3. Stock
Fußweg

 

Meet & Greet“ mit Studierenden des Fachs Physik

9:00-15:00
Vertreter/innen der Fachschaft Physik/Meteorologie beraten zur Studienwahl und geben Einblicke ins Studierendenleben
Staudingerweg 9, 1. OG, Raum 01-526
Fußweg

 

Besichtigungen und Laborbesuche

10:15-11:00, 14:15-15:00 (zwei Termine)
Eigenes Experimentieren im Schülerlabor
Treffpunkt: am Infostand Physik, Foyer im Gebäude des Instituts für Molekulare Biologie (IMB, Fußweg), Ackermannweg 4
Hinweis: Zu jedem der beiden Termine kann nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern zugelassen werden. Die Teilnahme ist nur möglich gegen Vorlage einer Eintrittskarte. Eintrittskarten werden ab 8:30 am Infostand Physik ausgegeben (selbstverständlich kostenlos).

10:15-11:45, 12:15-13:45, 14:15-15:45 (drei Termine)
Besichtigung Beschleunigeranlage des Mainzer Mikrotrons MAMI
Einführungsvortrag und Ausgangspunkt der Führungen: Hörsaal des Instituts für Kernphysik, Johann-Joachim-Becher-Weg 45
Hinweis: Zu jedem der drei Termine kann nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern zugelassen werden. Die Besichtigung ist nur möglich gegen Vorlage einer Eintrittskarte. Eintrittskarten werden ab 8:30 am Infostand Physik ausgegeben (selbstverständlich kostenlos).

10:15-11:45, 12:15-13:45 (zwei Termine)
Laserlaborführung – ultrakalte Ionen.
Bei beiden Terminen zwei Themen:
(I) Quantencomputer, Schrödinger-Katzenzustände und verschränkte Ionen;
(II) Rydberg-Anregungen von gefangenen Ionen
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 2. Stock vor den Fahrstühlen
Fußweg
Hinweis: Wegen des laseroptischen Labors ist die Besichtigung nur möglich gegen Vorlage einer Eintrittskarte. Eintrittskarten werden ab 8:30 am Infostand Physik ausgegeben (selbstverständlich kostenlos).

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Detektorbau für Experimente mit Elementarteilchen
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, Erdgeschoss vor den Fahrstühlen
Fußweg
Hinweis: Wegen des begrenzten Platzes im Labor ist die Besichtigung nur möglich gegen Vorlage einer Eintrittskarte. Eintrittskarten werden ab 8:30 am Infostand Physik ausgegeben (selbstverständlich kostenlos).

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Zukunftstechnologien Supraleitung und Spin-Elektronik –
die vielfältige Quantenwelt von Festkörpern
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 1. Stock vor den Fahrstühlen
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Fußweg

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Isotopenphysik – Spektroskopie am seltensten Element der Erde
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 2. Stock vor den Fahrstühlen
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Fußweg

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Quantentechnologie im Weltraum
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 2. Stock vor den Fahrstühlen
Fußweg
Hinweis: Wegen des begrenzten Platzes im Labor ist die Besichtigung nur möglich gegen Vorlage einer Eintrittskarte. Eintrittskarten werden ab 8:30 am Infostand Physik ausgegeben (selbstverständlich kostenlos).

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Suche nach Dunkler Materie mit Xenon-Detektoren
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 3. Stock vor den Fahrstühlen.
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Fußweg

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Elementarteilchenphysik am CERN: Detektoren aus Mainz am weltgrößten Teilchenbeschleuniger
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 4. Stock vor den Fahrstühlen.
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Fußweg

11:15-12:00, 12:15-13:00 (zwei Termine)
Vom Südpol in die Unterwelt: Was Neutrinos uns über den Kosmos und sich selbst erzählen
Treffpunkt: Institut für Physik, Staudingerweg 7, 5. Stock vor den Fahrstühlen
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Fußweg